Kevin und Sam im Raster

Kevin arbeitete an der P rogrammierung einer virtuellen Welt , die seiner Vorstellung nach eines Tages das menschliche Dasein grundsätzlich verändern sollte – zum Besseren. Er wollte unsere Welt „perfekter“ machen. Die Programmierung der künstlichen Intelligenzen gelang ihm so gut , dass sich diese selbstständig machen und die Macht im Raster an sich reißen konnten.

Aufgabe 6

Schließt euch erneut in kleinen Gruppen zusammen und beantwortet gemeinsam die folgenden Fragen. Präsentiert und diskutiert anschließend eure Ergebnisse im Klassenplenum.

Arbeitsblatt 6, Aufgabe 6: Kevins Vision von einer perfekten Welt